Munkeln im Dunkeln

Nachtwanderung mit Hund Sa. 29.10.2016

Bei unserem Themenspaziergang widmen wir uns dem Thema Dunkelheit und Angst im Dunkeln.

Viele Hundehalter die zu uns kommen, wundern sich über die rätselhafte Unsicherheit ihres vierbeinigen Freundes in der Dunkelheit – da wird plötzlich jedes Rascheln im Gras verbellt oder sie ziehen wie verrückt an der Leine, wo der Vierbeiner sich sonst tagsüber souverän und gelassen bewegt. Spaziergängern kommt schon vom weiten ein böses Knurren entgegen – und das Fahrrad wandelt sich in ein gruseliges und hundefressendes Monster. Der eine Vierbeiner denkt sich „ Komm nur her“, ein anderer erschrickt und sucht laut bellend das Weite. Hunde schätzen im Dunkeln Situationen anders ein und reagieren entweder mit ängstlichem Zurückziehen oder mit dem Angriff nach vorne.

Nachtwanderung mit Hund, eine dunkele Nacht mit Vollmond am Himmel
Nachtwanderung

 Hunde sehen hervorragend in der Dunkelheit

Eine reflektierende Schicht im Augen-Hintergrund ermöglicht es ihnen, auch bei Dunkelheit prima zu sehen. Und wir wollen auch mal nicht ihren exzellenten Hör- und Geruchssinn aussen vor lassen, mit denen sie sich noch weitaus mehr orientieren. Dasselbe gilt auch für ihre feinen Antennen für menschliche Stimmungen!

Wer sich selbst gelassen durch die Dunkelheit bewegt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch einen entspannten vierbeinigen Begleiter neben sich haben. Unsicherheit dagegen wirkt rasch ansteckend.

Das Training

Gemeinsam werden wir uns mit euch der Dunkelheit, samt ihrer, auf uns lauernden Gefahren, stellen. Wir beleuchten das Verhalten unserer Hunde, klären auf wie die Ohren und Augen eines Hundes funktionieren und wie wir uns richtig verhalten.

Zusammen fangen wir alle Geister und Monster bei unserer Nachtwanderung mit Hund ein, damit ihr auch am Abend entspannt mit euren Hunden spazieren gehen könnt.

Für Geister und böse Büsche ist gesorgt.

Für den Spaziergang benötigen wir:

  • Leuchtis für die Hunde und / oder Warnweste
  • Jeder Zweibeiner bringt bitte eine Taschenlampe mit
  • und für die MONSTER und kleine Gemeinheiten sorgen wir. Gerne könnt ihr auch verkleidet kommen, je gruseliger desto besser!