Wandern mit Hund – Kräuterkunde für Hunde

Termin für 2017 folgt in Kürze 

Wir packen weder unsere Koffer noch die Badehose ein … Heute ziehen wir die Wanderschuhe an und starten mit unseren Vierbeinern zu einer abwechslungsreichen Wanderung in den Landschaftspark Erftaue.

IMG_9676
Kräuterkunde für Hunde

Neben gutem Schuhwerk ist auch ein wenig Ausdauer gefragt. Mit kleinen Pausen wandern wir ca. 10 km durch die üppig grüne Auenlandschaft entlang der Erft.

Auf dem Rundwanderweg bekommen wir einen ersten Einblick in die Flora und Fauna dieses einmaligen Naturschutzgebietes vor den Toren Kölns.

An den Wegesrändern können die Vierbeiner einiges erschnüffeln und auch wir bekommen etwas zu tun: Im Team mit unseren Fellnasen werden wir bekannte und weniger bekannte – in jedem Fall aber wohlriechende – Gewächse entdecken. Nach fleißiger Fußarbeit werden die Zweibeiner im über 3.000 m² großen Areal der Kräuterschule in die Geheimnisse der Heilpflanzen eingewiesen. Hier wachsen und gedeihen auch Kräuter, die sich besonders für Hunde eignen. Sie sind lecker und vor allem bereits seit Jahrhunderten wegen ihrer positiven Wirkung – auf Mensch und Tier – bekannt. Anfassen, futtern und schnuppern sind ausdrücklich erwünscht!

Danach haben sich alle eine Stärkung verdient. Im nahegelegenen, hundefreundlichen Gasthof genießen wir die gutbürgerliche Küche der rheinischen Art. Natürlich mit frischen Kräutern aus dem eigenen Garten und Produkten der Region.

Teilnahme pro Mensch-Hund-Team Euro: 40,-

(Anmeldungen nehmen wir unter: info@hundeschule-unitas.de entgegen)

Sie wollen noch mehr wandern? Dann schauen Sie doch mal bei unserer Krimi-Wanderung in der Eifel vorbei. Mehr Infos finden Sie hier: Krimi-Wanderung für Schnüffelnasen

oder unsere Wanderung in Altenberg….