Wandern mit Hund vom 6.4 bis 8.4.18

So nah und doch so fern – fern von Straßen, Lärm, Stress und Stadt.

Wir möchten mit euch wandern gehen – den Wald hören und riechen, Berge rauf und Runter steigen, in wunderschöne Bachtäler schauen und zwei wunderschöne Wanderrouten mit euch laufen.

Vor uns liegen zwei traumhafte Rundtouren die einiges an Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Natur bieten. Wir werden Stille hören und unberührte Natur bewundern und am Ende eine wunderschöne Aussicht genießen.

Die Touren sind anspruchsvoll aber gut zu schaffen, für ältere Hunde ist der Auflug bzw. die Wanderung eher nicht geeignet. Für unsere jagenden Nasen – gilt an einigen Teilen der Strecke leinenpflicht.

Infos zur Wanderroute:

Der Weg ist mittelschwer und hat einige steile Anstiege, insgesamt:

knapp 500 Höhenmeter / 14 km/ Dauer: 6 Stunden

Unterbringung:

Die Unterbringung ist in kleinen aber gemütlichen Holzhäuschen mit eingezäunten Grundstück für unsere Vierbeiner.

Kosten pro Person:

2 Übernachtungen: zw. 160 -180 (je nach Unterbringung)  – Hunde kosten nichts extra

Vor Ort gibt es die Möglichkeit gemeinsam zu frühstücken und auch warmen Abendessen zu bekommen. Die Kosten liegen bei ca. 7 Euro für das Frühstück und 10 -12 Euro für ein leckeres selbstgekochtes Abendessen.

Man darf sich aber auch selber verpflegen.

Anmeldung nehmen wir wie immer nur via Mail entgegen : Info@hundeschule-unitas.de

Nähere Informationen zur Unterbringung und dem Wanderort schicken wir gerne auf Anfrage.