Hunde, Rehe und das Wild, sagen sich „Hallo“

Impulskontrolle - nah am Wild
Impulskontrolle – nah am Wild

Wie reagiert mein Hund bei Wild, was passiert wenn wir auf ein Reh stoßen? Ist mein Hund ansprechbar und wie verhalte ich mich richtig?  Was bedeutet Impulskontrolle?

Der große und in den Ausläufern der Eifel gelegene Wildpark ermöglicht hautnahe Begegnungen mit einzelnen Wildarten in der Weitläufigkeit des Geländes ohne Zäune.

Inmitten selten schöner Birken, Buchen und Eichenwälder, ziehen ungarische Steppenrinder und viele Wildarten ihre Fährten.

Überdachte Grillplätze oder ein Besuch des Wildparkrestaurants „Waldhaus“ mit Freiterasse lassen einen Ausflug in den Hochwildpark Rheinland zu einem Erlebnis für Mensch und Hund werden.

Gemeinsam werden wir die Hunde an die verschiedenen Tierarten wie Rehe, Esel und Co. gewöhnen. Wir werden direkt vor Ort ohne Zaun, aber an der Leine, den Rückruf, die Leinenführigkeit und die Impulskontrolle trainieren.

An Equipment wird benötigt: viele Leckerchen, Spielzeug, 3-Meter-Schleppleine, Geschirr, Halsband und eine 1-Meter-Leine.

Kosten für das Wildpark-Seminar:

30,00 € p.P. mit Hund (exkl. Eintritt) – Ehepartner zahlt nur den Eintritt

Paare mit 2 Hunden, zahlen 20,00 € p.P. (exkl. Eintritt)

Kinder und Vierbeiner dürfen umsonst mit 🙂

Wann: 11.03.2018 von 10.00 – 15.00 Uhr…

Wo: Die Adresse und eine Wegbeschreibung werden wir Ihnen nach der schriftlichen Anmeldung unter info@hundeschule-unitas.de zukommen lassen.

Mehr zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter: Ausflüge und Seminare