Einzeltraining für individuelle Anforderungen

Einzeltraining - Hund schaut zu seinem Besitzer hoch
Intensives Training

Gestaltet sich der Spaziergang als Herausforderung, jagt Ihr Hund Jogger oder geht er alleine jagen? Werden die häuslichen Strukturen, die Rangordnung in Frage gestellt oder haben sich anfängliche Problematiken wie z. Bsp. eine Leinenaggression verstärkt?

Oder haben Sie einen sehr ängstlichen, bis in zu traumatisierten Hund, dem Sie im Alltag mehr Sicherheit geben wollen?

In dem Einzeltraining stehen wir Ihnen unterstützend unter sechs Augen und vier Pfoten mit individuellen Lösungen zur Seite. Dabei können Sie auf unsere Kompetenzen zurückgreifen und zwischen verschiedenen Lösungsansätzen entscheiden, welches Training und welches Ziel für Ihren Hund das Beste ist.

Dabei besprechen wir Ihre Fragen und Probleme, Sie erhalten Übungshinweise und ein speziell angefertigtes Trainingskonzept für Ihren Vierbeiner, um mit diesem selbstständig weiterarbeiten zu können. Auch nach den Trainingszeiten stehen wir Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie bis zum erreichen Ihrer Ziele.

Unser Training passen wir individuell auf die Lernbereitschaft, rassetypische Eigenschaften, das Alter Ihres Hundes, sowie Ihre persönliche Anforderung an. In einigen Fällen empfehlen wir Ihnen auch, die Gruppenstunden zu besuchen, damit Sie das Erlernte unter höherer Ablenkung festigen können.

Wir arbeiten gewaltfrei und artgerecht. Wir haben die Zertifizierung nach §11 Abs. 1 Nr. 8f) TierSchG

 durch das Veterinäramt Rhein- Erft- Kreis.

Die Einzelstunden finden individuell bei Ihnen zu Hause oder draußen vor Ort nach Vereinbarung statt.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Janine Inoks:      0176 – 40231128

Agata Stefanski: 0177 – 6747613

oder schreiben Sie uns eine eMail: info@hundeschule-unitas.de