Das Problem vom “Nein” sagen in der Hundeerziehung

Pudel
Die Theorie klingt einfach: Erfolg hat, wer konsequent bleibt. Doch wenn der beste Freund seinen Charme spielen lässt, geraten gute Vorsätze oft in den Hintergrund. Über das schwierigste Kapitel in der Hundeerziehung: das angemessene Grenzensetzen. Konsequent sein oder nachgeben? Wenn der beste Freund seine Grenzen testet, fällt es manchmal schwer, standhaft zu bleiben... "Dass falsche ode...
Mehr erfahren

Hundeerziehung – Beziehung und Bindung

Die Basis der Hundeerziehung - Beziehung und Bindung Auch wenn wir direkt vorweg schieben möchten – Hunde sind nicht zu vermenschlichen aber dennoch kann Hundeerziehung – mit deutlichen parallelen zur Kindererziehung – nur auf der Basis einer gesunden und vor allem sozial ausgerichteten Mensch-Hund-Beziehung erfolgen. Ausschließlich konditionierter Druck im klassischen Sinne von Sitz, Platz oder...
Mehr erfahren

Langeweile oder Stress? Der gesunde Mittelweg ist die Lösung!

Agility-Hund läuft durch Stangen
Von Langeweile oder Stress: Vierbeiner zwischen Bore- und Burnout-Syndrom In vielen Internet-Foren berichten Hundehalter, täglich 4–6 Stunden mit ihren Hunden spazieren zu gehen – das entspricht ganz nebenbei bemerkt mindestens einem Halbmarathon für den Zweibeiner - und das täglich! Getreu dem Motto: Darf es auch etwas mehr sein, runden mehrere Sportkurse pro Woche den Beschäftigun...
Mehr erfahren

Kleine Rassen – kleine Erziehung?

Brauchen kleine Rassen kleine Erziehung? Die Kleinen sind die schlimmsten - sind sie das? Oder basiert ein Verhalten nicht auch an der Anpassung zur Umwelt und dem Verhältnis vom Hundebesitzer zum Hund ? Heute möchten wir uns einmal diesem brisanten Thema widmen – müssen kleine Rassen auch erzogen werden? Wenn wir gefragt werden, was man speziell bei der Erziehung von kleinen Hunden beachten...
Mehr erfahren